auf der Homepage von Ana Wäsler - Mediale Lebensberatung und Heilung aus der Kraft des Herzens und der Weisheit des Geistes.


Ausblick 2016...

Der schwingende Planet Mars der Herrscher des Jahres 2016

Der Mars ist ein heller Stern, wie von Feuer brennend, glänzend und unheimlich.
Er vollendet alle zwei Jahre einmal seinen Lauf um die Sonne - er ist ein männlicher Planet. Allerdings nicht nur Männer sind marsisch auch in jeder Frau steckt ein Mars.
Dieser Planet schwingt mit den Dirigentenstab und entscheidet im Jahr 2016 was mit unserer Welt los ist.
Mars galt nämlich zumindest bei den alten Griechen und Römern auch als Kriegsgott.
Seine Natur nach ist der Mars sehr hitzig, gallig und cholerisch.
Er besitzt Einfluss auf Krieg und Sieg sowie auf die Alchemie.
Im Januar und Februar sollen wir mehr auf das achten, wo wir uns bewegen und was um uns herum ist. Große Veranstaltungen sehr achtsam Auswählen.

März, April, Mai, August und September sind eher temperamentvoll, spannend und abenteuerlich.
Überall in der Welt wird es 2016 zu Aufständen kommen. Die westliche Welt wird in den kommenden Jahren von schweren Bürgerunruhen heimgesucht.
Die Arbeitslosigkeit steigt in Europa weiter an. Zahllose Zuwanderer aus dem Süden Europas, dem Nahen Osten und Afrika verschärfen die Probleme.


Politik

In der Politik gibt es große Veränderungen schon ab Januar 2016.
Es wird viel diplomatisches Geschick bedürfen diese einigermaßen friedlich zu lösen.
Durch die wachsende Unzufriedenheit in der Bevölkerung und die Wut, da den Menschen Zuversicht und Vertrauen in der Gesellschaft abhanden gekommen sind, kommt es sehr rasch und flächendeckend zu ernsthaften Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und staatlicher Gewalt.
In Europa kommt es durch die zunehmenden Flüchtlingsströme vom schwarzen Kontinent und von nahen Osten zu erheblichen sozialen Verwerfungen und Unruhen, die in den großen Städten immer wieder zu offener Gewalt führen.
Im Juni droht komplette Zusammenbruch der Infrastruktur. Unter dem Druck der Situation gibt die amtierende Regierung ihre Amtsgeschäfte Mitte 2016 auf.
Der Roter Planet lässt uns Spüren wie stark seine Energie auf uns wirkt und mal kann es störend sein und mal beflügelnd.
Zur Verwirklichung unserer Ziele benötigen wir seine Energie.


Finanzen

Der Höhenflug des Euros macht die Anleger nervös. Der Öl preis tut sein übriges.
Im Sommer ergeben sich insbesondere im Bereich der Wirtschaft und Politik in Europa ungeahnte Schwierigkeiten, schwelende Konflikte brechen auf. Das bestehende Finanzsystem erleidet nachhaltige Rückschläge – Fortschrittsglaube und Profitstreben geraten in eine Krise.
Skandale lenken den Blick auf Schwachstellen des Systems und was auf unsicherem Fundament gebaut ist, wird vergehen. Die Strukturen lösen sich einfach auf. Die Investoren bereiten sich schon auf einen möglichen Brexit vor.
Großbritannien steigt aus der Euro Zone aus, andere Länder folgen ihr nach. Es wird eine neue Internationale Tausch-Währung geben sowie einzelne Landeswährungen.
In kommenden Jahren nimmt das Chinesisches Geld an Wert zu und wird die Handelswährung sein. Das Zentrum der Finanzgeschäfte wird im Osten Asiens liegen.


Soziales

Im „Reichen“ Deutschland fehlt es vor allem an Wohnungen und Arbeitsplätzen für Arme und Menschen mit geringer Bildung. Die Schere zwischen Reich und Arm wird leider noch grösser. Polizei und Sicherheitstruppen nehmen einen immer größeren Platz im Alltag ein.
Das soziale Leben leidet sehr darunter. Kinder aus schwachen Familien können keine wirkliche Bildung erlangen. Kein Urlaub, kein Ausflug oder Kulturelles und keine richtige Kommunikation innerhalb des sozialen Systems. Es bilden sich zwei Gesellschaften in dem sozialen Bereich. Wirklich Bildung wird nur einer kleinen Elite vermittelt, welche diesen Vorteil nutzt.

Die Rente reicht oft nicht. Doch die Koalition setzt falsche Prioritäten. Nötig ist ein Schub für die betriebliche Altersversorgung. Davon hängt es ab , ob es in Zukunft mehr Altersarmut geben wird oder nicht. Die Herrscher wollen, dass die Menschen immer länger arbeiten, doch da darf man jetzt die Energie des Planeten richtig nutzen. Der Roter Planet steht auch mal positiv da, und kann unsere Willensstärke beflügeln, damit alte Strukturen aus den jetzigen „maroden“ Sozialsystem brechen.
Der Planet des Wettbewerbs der Eroberungslust und der Willensstärke hilft uns die neuen Werte in das neue System zu setzen.
Berufe mit starker Marsprägung: Sportler, Soldaten, Eroberer, Pioniere, Unternehmer, Chirurgen.


Sport

Wie schon erwähnt der Roter Planet Mars steht auch für Eroberungslust.
Mars ist der Schutzplanet für Sportler, Bodybuilder, starke Männer und Frauen, besonders im Kampf und im Boxen, für andere Sportarten, die mit dem Feuer spielen sowie für die Roten in der Formel 1. wo Vettel nach wie vor der beliebteste Rennfahrer ist. Ihm folgt Lewis Hamilton.
Beliebte Fußballer sind Messi und Sasic. Unsere Mannschaft ist zwar rot, muss sich aber sehr anstrengen, obwohl der Bundestrainer die Lage hervorragend im Griff hat.
Die Eroberungslust ist sehr stark vertreten. Unsere Sportler sind sehr diszipliniert, was ein sehr großer Vorteil im Ausdauersport ist.


Liebe & Partnerschaft

Endlich können sich alle mal freuen denn der Mars ist ein „Eroberer“.
Wertvoll ist die Familie, Freundschaften, Partnerschaften.
Rot wie der Planet ist die Liebe und die Roten Rosen der Eroberer.
Vergessen wir nicht, dass die Frauen auch „Marsisch“ sind. Eine besondere Energie mit viel Willensstärke, der Eroberungslust. Die Energie brauchen wir alle zur Verwirklichung unserer Ziele. Ideal für die Partnerschaften und Singles, die bis jetzt im Winterschlaf waren und die Dornröschen jetzt zu sich geholt haben.
Meine Damen und Herren aufgepasst ,viele Chirurgen /in wollen in diesem Jahr heiraten. Es ist nicht viel Romantik gefragt, abenteuerlich, sportlich und sehr aktiv geht es hier im Jahr 2016 zu, ein Vulkan der Liebe und Feuer.


Gesundheit

Im Mars - Jahr treten häufig die hitzigen Krankheiten auf, wie hohes Fiber, auch das dreitägige Fieber, brennende Geschwüre, Gelbsucht, manchmal auch Seuchen.
Gut ist, dass wir vieles in der Natur schon vorher gesehen haben, was in dem kommenden Jahr gebraucht wird. Viele Menschen nutzen es und machen Tinkturen und Essenzen, um sich und die Familie unterstützend zu heilen. Es wird viel in die medizinische Forschung gestiftet. Nur wer kann sich die besonderen Medikamente, die nicht in dem sozialen Bereich der Versicherten liegen, leisten? Eigentlich gehört die Forschung uns allen und wir alle haben das Recht es zu benutzen.
Ein neues Protein sorgt, dass viele Krebskranke wieder Hoffnung auf Genesung haben.
Denn in null Komma nichts löst sich die Krankheit auf.
Neue Frequenzen in der Naturheilung werden sehr erfolgreich dienen um schnelle Gesundheit zu erlangen.
Im medizinischen Bereich gibt es neue Entwicklungen, welche zu dem Glauben Anlass geben, der Mensch hätte seine Sterblichkeit überwunden. Viele werden sich fragen ob das wohl ein Segen ist?


Wetter

Die mächtigen dieser Welt investieren sehr viel in die Erforschung des Weltalls. Was alles damit beeinflusst wird spüren wir hier auf der Erde, denn wir sind eins verbunden mit dem Weltall und mit allem was da ist.
Klima-Verunreinigung sorgt dafür, das wir ein sehr unnatürliches Wetter erleben.
Im Jahr des Mars ist mit vielen Vulkanausbrüche zu rechnen, mit heißen Sandwind, Sonnenstürmen, raue wilde Luft.
Zu heißes Wetter, trockene Erde, Feuer. Und zum Schluss Überschwemmungen durch tropische Regenfälle, das alles kann sehr unberechenbar sein.
Wir sollen die hier beschriebene Ereignisse als Chance auf einen Wandel begreifen - eine persönliche und gesellschaftliche Veränderung. Es liegt an uns, jedem einzelnen von uns, wie wir unser eigenes kleine Universum wahrnehmen und welche Werte wir ihm geben.


In Liebe Euere Hellseherin-Visionärin



Ana Wäsler
Prien am Chiemse
e